HG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

HG steht für:

  • Handelsgerichte, dienen der Beilegung von handelsrechtlichen Streitigkeiten
  • Handgelenk, aus mehreren Teilgelenken zusammengesetztes Gelenk (Articulatio composita) an der Hand der Säugetiere
  • Handgranate in der Schweizer Armee, eine mit der Hand auf ein Ziel zu werfende Granate, mit einer Sprengladung gefüllte und einem Zeit- oder Aufschlagzünder versehene Metall- oder Kunststoffhohlkörper
  • Hauptgefreiter, ein Dienstgrad, der in verschiedenen Armeen unterschiedliche Funktionsstufen hat
  • Hausgemeinschaft, in einer solchen wohnen mehrere Wohnparteien in einem gemeinsamen Haus, im engeren Sinne spricht man erst dann von einer Hausgemeinschaft, wenn die Wohnparteien auch untereinander Kontakt haben und haben wollen
  • Hochschulgesetz
  • Holland Genetics, ein niederländisches Unternehmen für Rindersperma und Milchkontrolle
  • Niki Luftfahrt (IATA-Code), österreichische Fluggesellschaft
  • Bahnhof Göttingen (DS100-Code)
  • postcode area Borough of Harrogate (als Anfangsbuchstaben einer Postleitzahl aus dem Vereinigten Königreich)

HG als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:

H.G. steht als Abkürzung für:

  • Hassgesang, eine konspirativ agierende Rechtsrock-Band aus Teltow

Hg steht für:

  • hydrargyrum, chemisches Symbol für Quecksilber, ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 80 im Periodensystem

Hg. steht für:

  • Herausgeber (abgekürzt meistens Hrsg., seltener Hg.), eine Person oder Personengruppe, die schriftstellerische, publizistische oder wissenschaftliche Texte oder Werke von Autoren und Künstlern zur Publikation vorbereitet (Edition)

hg steht für:

  • Hektogramm, eine Maßeinheit (100 Gramm)
  • Mercurial, ein plattformunabhängiges, verteiltes Versionskontrollsystem zur Software-Entwicklung, alle Kommandos beginnen mit „hg“, dem Elementsymbol von Quecksilber (engl. Mercury)
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.