HSV Bad Blankenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HSV Bad Blankenburg
Logo des HSV Bad Blankenburg
Voller Name Handballsportverein Bad Blankenburg e. V. (Hauptverein)
HSV Bad Blankenburg Spielbetriebsgesellschaft mbH (Spielbetrieb Profi-Handball)
Gegründet
Vereinsfarben grün/gelb
Halle
Plätze
Präsident Georg Jahn
Geschäftsführer Henry Conradi
Trainer Igor Ardan
Liga 3. Liga
2016/17
Rang 1. Platz (Handball-Oberliga Mitteldeutschland)
Website www.hsv-bad-blankenburg.de

Der HSV Bad Blankenburg ist ein Handballsportverein aus dem thüringischen Bad Blankenburg.

Die 1. Männer-Mannschaft gewann in der Saison 2012/13 in der Handball-Oberliga Mitteldeutschland mit 26 Siegen ohne Punktverlust die Meisterschaft[1] und stieg zur Saison 2013/14 in die 3. Liga auf. 2016 kehrte Bad Blankenburg in die Oberliga zurück. Eine Jahr später gelang der Mannschaft den sofortigen Wiederaufstieg.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tabelle auf tabellen.mz-web.de, abgerufen am 3. August 2013
  2. otz.de: Vorzeitiger Aufstieg perfekt: HSV Bad Blankenburg verwandelt ersten Matchball, abgerufen am 8. August 2017