Hans-Jürgen Kruse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans-Jürgen Kruse (* 1935 in Halle an der Saale) ist ein ehemaliger deutscher Kameramann.

Hans-Jürgen Kruse war seit 1960 Kameramann, die ersten Jahre noch als Kameraassistent. Als DDR-Bürger war er für das Filmunternehmen DEFA tätig und wirkte bis zur deutschen Wiedervereinigung bei 30 Produktionen mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]