Haslum HK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haslum HK
Voller Name Haslum Håndballklubb
Gegründet 1938
Vereinsfarben rot/weiß
Halle Haslumhallen, Bekkestua
Plätze
Trainer Tom Eirik Skarpsno
Liga Postenligaen
2012/2013
Rang 2. Platz
Website www.haslumhk.no
Heim
Auswärts
Größte Erfolge
National Norwegischer Meister
2005, 2009, 2011
Norwegischer Pokalsieger
2005, 2011, 2012, 2017
International Europapokal der Pokalsieger
Achtelfinale 2006/07
EHF Europa Pokal
3. Runde 2011/12, 2012/13

Der Haslum Håndballklubb ist die Handballabteilung des 1938 gegründeten Sportvereins Haslum Idrettslag aus der norwegischen Stadt Haslum.

Haslum HK gewann die norwegische Punktspielrunde (Seriesmestere) in den Jahren 2011 und 2012, die Meisterschaft (Slutspillvinnere) 2005, 2009 und 2011 sowie den Pokal 2005, 2011, 2012 und 2017.[1] International erreichte der Verein das Achtelfinale im Europapokal der Pokalsieger 2006/07 sowie zweimal die 3. Runde im EHF Europa Pokal.

Bekannte aktuelle und ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. handballdaten.de Titelträger: Norwegen abgerufen am 15. Februar 2014