Hausen (Wüstung, Poxdorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hausen ist eine Wüstung in der Gemarkung der Gemeinde Poxdorf im Saale-Holzland-Kreis in Thüringen.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sowohl die Burg Hausen als auch deren Vorwerk Hausen sind Wüstungen. Die Stelle der wüsten Burg Hausen ist als Bodendenkmal eingestuft. Sie ist noch gut im Gelände nachweisbar. Das östlich einst vorgelagerte Dorf ist eine Wüstung, die sich nordwestlich des Ortsteils Hohendorf der Stadt Bürgel und am östlichen Rand des Tautenburger Waldes befindet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundlich wurde im 12. Jahrhundert von dieser befestigten Ansiedlung mit Dorf berichtet. Der Sächsische Bruderkrieg im 15. Jahrhundert war Grund zur Zerstörung des Dorfes und der Burg.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landesanstalt für Denkmalpflege und Archäologie 9: Archäologischer Wanderführer Saale-Holzland-Kreis Ost, H. 9, 2007, ISBN 978-3-937517-51-3, S. 32

Koordinaten: 50° 58′ 6,1″ N, 11° 45′ 39,6″ O