Heide Inhetveen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heide Inhetveen (* 1942) ist eine deutsche Soziologin, die von 1994 bis 2005 als Professorin für Land- und Agrarsoziologie an der agrarwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen lehrte.

Inhetveen absolvierte anfangs ein Lehrerstudium mit den Fächern Archäologie, Mathematik und Physik an der Universität Erlangen, wandte sich danach der Soziologie zu und wurde 1976 in Erlangen promoviert.

Sie forschte und publizierte insbesondere zur Rolle von Frauen in der Landwirtschaft und zur Soziologie der Hortikultur.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]