hela Profi Zentrum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hela Profi Zentrum war eine deutsche Handelskette mit Stammsitz in Völklingen. An den einzelnen Standorten firmiert sie mit den vier Fachmärkten hela Baupark, hela GartenMeister, hela WohnExpress und hela Autoteile Park. Bis 2003 existierte daneben die Lebensmittelkette hela Markt.

Die hela-Gruppe gehörte ursprünglich zur Distributa-Unternehmensgruppe. Am 17. Juli 2007 wurden die 33 hela Fachmärkte der Distributa (darunter 31 in Deutschland, 2 in Luxemburg) an die Globus SB-Warenhaus Holding (Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG, Völklingen) veräußert. Der Zusammenschluss wurde vom Bundeskartellamt genehmigt, mit der Auflage, vier hela- oder Globus-Baumärkte zu veräußern, und zwar jeweils einen in den Räumen Merzig-Wadern, St. Wendel, Saarpfalz-Zweibrücken und Idar-Oberstein.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pressemeldung des Bundeskartellamtes vom 7. Dezember 2007: Bundeskartellamt gibt Zusammenschluss Globus/hela ProfiZentren mit Veräußerungsverpflichtung frei (Memento des Originals vom 14. Dezember 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bundeskartellamt.de