Helene Whitney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Helene Whitney, auch bekannt als Helene Reynolds (* 8. Juli 1914 in Brüssel, Belgien; als Helene Fortesque; † 28. März 1990 in Washington, D.C.[1]) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Von 1936 bis 1938 war sie mit J. Sargeant Reynolds verheiratet. Sie war vor allem in den vierziger Jahren aktiv.

Filmografie[Bearbeiten]

als Helene Whitney:

als Helene Reynolds

  • 1941: Confirm or Deny
  • 1942: Blue, White and Perfect
  • 1942: Roxie Hart
  • 1942: The Man Who Wouldn’t Die
  • 1942: Nacht im Hafen (Moontide)
  • 1942: Sechs Schicksale (Tales of Manhattan)
  • 1942: Girl Trouble
  • 1943: The Meanest Man in the World
  • 1943: Dixie Dugan
  • 1943: Ein himmlischer Sünder (Heaven Can Wait)
  • 1943: Wintertime
  • 1944: Bermuda Mystery
  • 1945: The Front Page
  • 1948: The Chevrolet Television Theatre (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. Daten bei der Washington Post