Hilfe:Bearbeiten-Links/VisualEditor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite beschreibt wie Bearbeiten-Links, die in der Bearbeitungsumgebung VisualEditor neben Abschnittsüberschriften zu sehen sind, ausgeblendet werden könnten.

Bearbeiten-Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Bearbeitungswerkzeug bietet im Hauptmenü auf der rechten Seite einen Menüpunkt Seitenoptionen Seitenoptionen. Über dessen Drop-Down-Bereich gelangt man zu den icon Seiteneinstellungen. Es kann hier eingestellt werden, ob Bearbeitungsmarkierungen neben den Abschnittsüberschriften ausgeblendet werden sollen. Standard wäre eine Einblendung der Links.

Links neben Überschriften ausblenden

Die Bearbeiten-Links neben den Seitenüberschriften werden bei einer Bearbeitung mit dem VisualEditor eingeblendet.[1]

Logo
Bearbeiten-Links verbergen
Abbrechen
Optionen
Änderungen speichern

icon Kategorien
icon Seiteneinstellungen
icon Erweitert
icon Sprachen
icon Verwendete Vorlagen
icon Seiteneinstellungen
0 Diese Seite weiterleiten nach OOjs UI icon info.svg
Zielseite für die Weiterleitung
0 Diese Weiterleitung nicht aktualisieren, wenn die Zielseite verschoben wird. OOjs UI icon info.svg
Inhaltsverzeichnis anzeigen
Immer
Falls nötig
Niemals
OOjs UI icon info.svg
Häkchen Die Bearbeiten-Links neben den Seitenüberschriften ausblenden. OOjs UI icon info.svg
0 Dies ist eine Begriffsklärungsseite
Das Infosymbol OOjs UI icon info.svg rechts gibt zudem einen Hinweis:

Du kannst verhindern, dass die Bearbeitungslinks neben jedem Abschnitt erscheinen in dem ungewöhnlichen Fall, wo es angebracht ist.

Im Seitenquelltext wird das Magische Wort __ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__ oder __NOEDITSECTION__ eingefügt.
Änderungen Speichern – übernimmt die Änderung

Weitere Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sie sind nicht sichtbar, wenn man aus der Quelltextbearbeitung zum VisualEditor wechselt, oder eine Seite bereits zur Bearbeitung geöffnet hat. Auch beim Aufruf einzelner Abschnitte zur Bearbeitung wird immer die gesamte Seite geöffnet und lässt sich bearbeiten. Eine Bearbeitung einzelner Textbereiche (Abschnitte), losgelöst von der gesamten Seite, ist nicht möglich. (Stand Februar 2017).