Hinterheubach (Heiligkreuzsteinach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hinterheubach
Koordinaten: 49° 29′ 9″ N, 8° 46′ 37″ O
Höhe: 355 m ü. NN
Einwohner: 10 (1. Jan. 2014)
Eingemeindung: 1935
Eingemeindet nach: Lampenhain
Postleitzahl: 69253
Vorwahl: 06220

Hinterheubach ist ein Ortsteil der Gemeinde Heiligkreuzsteinach im Odenwald. Der Ort bildet mit Lampenhain, Hilsenhain, Vorderheubach und Bärsbach die Gemarkung Lampenhain.

Das kleine Gehöft bildete bis 1935 eine selbständige Gemeinde. Anschließend gehörte es zur Gemeinde Lampenhain, die am 1. Januar 1975 mit Heiligkreuzsteinach vereinigt wurde.[1]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinterheubach ist über die K4121 mit der L535 im Steinachtal verbunden. Linienbusse fahren Hinterheubach nicht an. Die nächste regelmäßig angefahrene Bushaltestelle befindet sich am einen Kilometer entfernten Schafhof.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 487.