Hobie 14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hobie Cat 14 auf dem Wasser
Klassenzeichen
HobieLogo.jpg
Bootsmaße
Länge üA: 4,25 m
Breite üA: 2,31 m
Masthöhe: 6,78 m
Gewicht (segelfertig): ca. 109 kg
Segelfläche
Großsegel: 10,46 m²
Fock: (nur Hobie 14 Turbo) 2,80 m²
Sonstiges
Yardstickzahl: 99 (Turbo: 96)

Der Hobie 14-Katamaran ist der mit am häufigsten verbreitete Sportkatamaran weltweit.

Der Hobie 14 wurde 1968 als erster Cat einer Serie von dem US-Amerikaner Hobart Alter (Rufname Hobie) konstruiert. 1971 gründete Hank Paulo in Frankreich die erste Hobie-Cat-Werft in Europa. Der Hobie 14 hat durch die International Sailing Federation (ISAF) offiziell den internationalen Status erhalten.

Das 14 im Namen bezieht sich auf die Länge 14ft = 4,26m

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]