Hobie Cat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hobie Cat Tiger

Hobie Cats sind kleine und leichte Segel-Katamarane und -Trimarane („TriFoiler“), die sowohl für Regatten als auch für die Freizeitschifffahrt verwendet werden.

Entworfen wurden die Hobie Cats von Hobart Alter (Spitzname: Hobie). Hersteller ist die US-amerikanische Werft Hobie. Allein von dem Hobie 16 wurden weltweit mehr als 135.000 Boote ausgeliefert.

Hobie Cat-Segler sind in der die Internationale Hobie Cat-Klassenvereinigung (IHCA) organisiert. Die Hobie 16 ist das am weitesten verbreitetste Modell. Alle Modelle sind mit einem Trampolin zwischen den Schwimmern versehen, auf dem die Segler sich bewegen können. Die Boote sind für ein bis sechs Personen konzipiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Hobart Alter stellte 1968 den Strandkatamaran Hobie 14 vor. Aufgrund des Erfolges wurde 1971 der weiterentwickelte Hobie 16 auf den Markt gebracht. Weitere Modelle folgten.

Modelle[Bearbeiten]

Die derzeitige (2012) Produktpalette reicht von Booten mit einer Länge von 14 bis 21 Fuß (3,66 m bis 6,7 m) und Masthöhen von 20 bis 33 Fuß. Bedeutende Modelle waren bzw. sind:

Katamarane[Bearbeiten]

Hobie 15
"Hobie Mirage Adventure Island Trimaran": Kombination aus Segelboot, Tretboot und Kajak
Typ Länge Breite Masthöhe Gewicht
Bravo 3,66 m 1,35 m 5,79 m 88,45 kg
Catsy 3,10 m 1,66 m 3,80/4,10 m 72 kg
Teddy 3,91 m 2,15 m 6,10 m 114 kg
Twixxy 4,38 m 2,30 m 7,00 m 139 kg
Wave 3,98 m 2,13 m 6,10 m 118 kg
Getaway 5,07 m 2,40 m 7,60 m 155 kg
Dragoon 3,91 m 2,15 m 6,40 m 104 kg
Hobie 14 4,25 m 2,31 m 6,78 m 109 kg seit 2007 auch als Hobie 14 Power
Hobie Max 4,90 m 2,50 m 8,00 m 146 kg
Hobie 15 4,94 m 2,39 m 7,20 m 155 kg
Hobie 15 Club 4,95 m 2,26 m 7,20 m 155 kg
Hobie 16 5,05 m 2,43 m 7,95 m 145 kg
Hobie 17 *) 5,18 m 2,44 m/3,53 m 8,40 m 154,2 kg Nachfolger ist der FX-One
FX-One 5,25 m 2,55 m 8,50 m 140 kg speziell zum Einhandsegeln, komplett ausgerüstet auch für zwei Personen
Hobie 18 *) 5,49 m 2,44 m 8,50 m 180 kg
Hobie 18 Formula *) 5,49 m 2,44 m 9,00 m 180 kg
Hobie Pacific 5,48 m 2,60 m 9,00 m 170 kg
Hobie Pearl 5,48 m 2,55 m 9,00 m 180 kg
Tiger 5,51 m 2,60 m 9,00 m 180 kg F18 Boot
Wildcat 5,51 m 2,60 m 9,00 m 180 kg F18 Boot
Hobie 20 Formula *) 5,95 m 2,50 m
2,90 m mit Wings
9,00 m 198 kg
Fox 6,10 m 2,60 m 9,50 m 190 kg
Hobie 21 *) 6,50 m 2,85 m
4,20 m mit Wings
10,06 m 285 kg
Hobie 21 Formula *) 6,50 m 3,20 m
4,50 m mit Wings
10,06 m 245 kg
*) wird nicht mehr hergestellt

Trimarane[Bearbeiten]

Typ Länge Breite Segelfläche Gewicht
Adventure Island 4,88 m 2,88 m 5,4 m² 52,12 kg 1er Kayak
Tandem Island 5,64 m 3,05 m 8,4 m² 87,10 kg 1-2er Kayak
TriFoiler *) 6,70 m 5,79 m 154,22 kg (gebaut 1995–2005)

Anzahl der gebauten Boote: Hobie 14 46.000[1], Hobie 16 135.000[2], Hobie 18 18.000[3], Hobie Dragoon 800 [4], Hobie Tiger 1.100 [5] Hobie Pacific 2702, Hobie Wildcat 332 [6]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hobie Cat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. Hobie 14 Klassenbericht von 2012, International Sailing Foundation (PDF; 147 kB)
  2. Hobie 16 Klassenbericht von 2012, International Sailing Foundation (PDF; 155 kB)
  3. Hobie 18 Klassenbericht von 2012, International Sailing Foundation (PDF; 147 kB)
  4. Hobie Dragoon Klassenbericht von 2012, International Sailing Foundation (PDF; 147 kB)
  5. Hobie Tiger Klassenbericht von 2012, International Sailing Foundation (PDF; 147 kB)
  6. Hobie Wildcat Klassenbericht von 2012, International Sailing Foundation (PDF; 147 kB)