Hot Jumpin’ 6

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hot Jumpin' 6


Pressebild Hot Jumpin' 6 in der Besetzung vom Oktober 2014.
Allgemeine Informationen
Herkunft Berlin, Deutschland
Genre(s) Rock ’n’ Roll, Rhythm ’n’ Blues
Gründung 2009
Gründungsmitglieder
Piano
Sascha „Real Gone“ Körner
Kontrabass, Gitarre
Dieter Stelzer
Gesang, Gitarre
Oliver Langner (bis 2012)
Tenorsaxophon
Philipp Richter (bis 2012)
Schlagzeug
Markus Heske (bis 2012)
Aktuelle Besetzung
Piano, Begleitgesang
Sascha „Real Gone“ Körner
Gesang, Perkussion
Joey JB Carter
Gitarre, Begleitgesang
Spike Arrow
Kontrabass, E-Bass
Dieter Stelzer / Sascha Haack
Schlagzeug
Mathias Wegener
Baritonsaxophon
Mathias Witt
Tenorsaxophon
Klaus Weber
Ehemalige Mitglieder
Tenorsaxophon
Paul Grisbach
Baritonsaxophon
Oliver Herbst
Schlagzeug
Thomas Rebelsky
Tenorsaxophon
Tony Bryan

Hot Jumpin' 6 ist eine deutsche siebenköpfige Rock-’n’-Roll-Band aus Berlin.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Band wurde im Mai 2009 in Berlin gegründet. Nach einer zweimonatigen Findungsphase stand die Besetzung aus Gesang, Gitarre, Piano, Kontrabass, Schlagzeug, Tenorsaxophon und Baritonsaxophon fest.

Schon im Dezember 2009 fand der erste öffentliche Auftritt statt. Im Jahr 2012 verließ der damalige Sänger Oliver Langner die Band. Mit dem neuen Sänger Joey JB Carter startete Hot Jumpin' 6[1] einen Neuanfang.

In den nächsten zwei Jahren gab es einige Umbesetzungen in der Band, insbesondere bei den Bläsern. Im Jahr 2014 entschied sich die Band dazu, Gesang und Gitarre zu trennen, welches bisher beides von Joey JB Carter gespielt wurde. Aus diesem Grund kam der Gitarrist Spike Arrow zur Band. Die Band einigte sich darauf weiterhin unter dem Namen Hot Jumpin' 6 zu arbeiten, obwohl nun 7 Musiker an Bord waren.

Seitdem hat Hot Jumpin' 6 viele Auftritte in ganz Europa absolviert, unter anderem in der Schweiz, Deutschland, Italien, Österreich, Niederlande, Ungarn und Frankreich.

Im März 2015 brachte Hot Jumpin' 6 ihr Debüt-Album That's Us...![2] auf dem Label Part Records heraus.

Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beeinflusst vom Rock ’n’ Roll der 1940er und 1950er Jahre lässt sich der musikalische Stil von Hot Jumpin' 6[3] als bläserlastigen Jump Blues, Rhythm'n'Blues und Early Rock ’n’ Roll beschreiben, aber auch Rockabilly und 60's-Soul finden Einfluss in ihre Musik.

Das musikalische Repertoire von Hot Jumpin' 6 besteht aus Eigenkompositionen, welche von Joey JB Carter und Sascha „Real Gone“ Körner geschrieben werden und gut ausgewählten Coverversionen.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hot Jumpin Six. Abgerufen am 12. Oktober 2017.
  2. ROCKABILLYshop | CD - Hot Jumpin' 6 - That's Us...! | purchase online. Abgerufen am 12. Oktober 2017.
  3. Hot Jumpin Six Tickets | Karten bei ADticket.de. Abgerufen am 12. Oktober 2017.