Hotel de Bilderberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Hotel De Bilderberg in Oosterbeek

Das Hotel de Bilderberg ist ein Hotel in Oosterbeek in den Niederlanden. Das Hotel de Bilderberg ist Teil der Bilderberg Hotels, die im September 2004 von Goldman Sachs und der Westmont Hospitality Group übernommen wurden.

In diesem Hotel fand vom 29. bis zum 31. Mai 1954 auf Einladung von Prinz Bernhard der Niederlande zum ersten Mal die Bilderberg-Konferenz statt. Das Hotel ist Namensgeber für die Teilnehmer der Konferenz (Bilderberger) sowie für die Veranstaltungsorganisation (Bilderberg-Gruppe).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 51° 59′ 23,28″ N, 5° 49′ 3,36″ O