Oosterbeek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oosterbeek
Provinz Gelderland Gelderland
Gemeinde Flagge der Gemeinde Renkum Renkum
Fläche
 – Land
 – Wasser
10,78 km2
10,35 km2
0,43 km2
Einwohner 11.385 (1. Jan. 2018[1])
Koordinaten 51° 59′ N, 5° 51′ OKoordinaten: 51° 59′ N, 5° 51′ O
Bedeutender Verkehrsweg N225
Vorwahl 026
Postleitzahlen 6861–6862
Die Oude Kerk in Oosterbeek
Die Oude Kerk in OosterbeekVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1

Oosterbeek ist ein Ortsteil der Gemeinde Renkum in der niederländischen Provinz Gelderland. Oosterbeek liegt etwa 5 km westlich von Arnhem.

Im 19. Jahrhundert war Oosterbeek Sitz einer Künstlerkolonie.

In Oosterbeek befinden sich die Kriegsgräberstätte Arnhem Oosterbeek War Cemetery und das Airborne Museum Hartenstein.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kerncijfers wijken en buurten 2018. In: StatLine. Centraal Bureau voor de Statistiek, 26. Oktober 2018, abgerufen am 4. Januar 2019 (niederländisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oosterbeek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Oosterbeek. In: renkum.nl. Gemeente Renkum (niederländisch)