Huanghua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Huanghua (Begriffsklärung) aufgeführt.

Huanghua (chinesisch 黄骅市, Pinyin Huánghuá Shì) ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Cangzhou in der nordchinesischen Provinz Hebei gehört. Das Verwaltungsgebiet der Stadt hat eine Fläche von 1.545 km² und ca. 490.000 Einwohner (Ende 2004). Huanghua hat einen bedeutenden Handelshafen.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Huanghua aus drei Straßenvierteln, vier Großgemeinden, vier Gemeinden und drei Nationalitätengemeinden zusammen. Diese sind:

Koordinaten: 38° 22′ N, 117° 21′ O