Huronensee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Huronensee
Naturschutzgebiet Huronensee (Mai 2016)

Naturschutzgebiet Huronensee (Mai 2016)

Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fläche 10,45 ha
Kennung MS-002
WDPA-ID 81964
Geographische Lage 52° 1′ N, 7° 40′ OKoordinaten: 52° 0′ 51″ N, 7° 39′ 39″ O
Huronensee (Nordrhein-Westfalen)
Huronensee
Einrichtungsdatum 1937
f6

Das Naturschutzgebiet Huronensee liegt auf dem Gebiet der kreisfreien Stadt Münster in Nordrhein-Westfalen.

Das Gebiet erstreckt sich nordöstlich der Kernstadt Münster. Westlich verläuft die B 219, am östlichen Rand des Gebietes fließt der Dortmund-Ems-Kanal. Nordwestlich erstreckt sich das 228,2 ha große Naturschutzgebiet (NSG) Rieselfelder Münster und westlich das 12,39 ha große NSG Gelmerheide.

Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Münster ist seit 1937 ein 10,45 ha großes Gebiet unter der Kenn-Nummer MS-002 als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Das Gebiet wurde unter Schutz gestellt zur Erhaltung von

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Naturschutzgebiet Huronensee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien