Hvanneyri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hvanneyri
Hvanneyri (Island)
Red pog.svg
Koordinaten 64° 34′ N, 21° 46′ WKoordinaten: 64° 34′ N, 21° 46′ W
Basisdaten
Staat Island

Region

Vesturland
Gemeinde Borgarbyggð
Einwohner 272 (1. Januar 2017)
Hvanneyri vom Hafnafjall aus gesehen. Das lange Gebäude unten-rechts ist die Landwirtschaftliche Hochschule Island (Landbunaðarháskóli Ísland)
Hvanneyri vom Hafnafjall aus gesehen. Das lange Gebäude unten-rechts ist die Landwirtschaftliche Hochschule Island (Landbunaðarháskóli Ísland)
Hvanneyri mit dem Bergmassiv Skarðsheiði

Hvanneyri ist ein Ort in der Nähe von Borgarnes in der isländischen Gemeinde Borgarbyggð. Am 1. Januar 2017 hatte Hvanneyri 272 Einwohner.

Hvanneyri ist bekannt für seine Landwirtschaftsfachhochschule und -forschungseinrichtung sowie sein Landwirtschaftsmuseum. Zahlreiche Projekte werden von dort aus betreut, zum Beispiel Begrünungsprojekte im Bereich der erloschenen Vulkane Hafnarfjall und Skarðsheiði.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]