ISO 3166-2:IS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der ISO-3166-2-Codes für Island enthält die Codes für die acht isländischen Regionen (landsvæði).

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166-1 (für Island IS), der zweite den Code für die Region wieder.

Der aktuelle Landescode wurde im November 2015 zuletzt aktualisiert.[1] Als Codes für die Regionen Island dienen die Ziffern 1 bis 8. Der frühere Code IS-0 für die Hauptstadt Reykjavík wurde mittlerweile abgeschafft.

Verwaltungsgliederung Islands
Region Code
Höfuðborgarsvæðið (Hauptstadtregion) IS-1
Norðurland eystra (Nordost) IS-6
Norðurland vestra (Nordwest) IS-5
Austurland (Ost) IS-7
Suðurland (Süd) IS-8
Suðurnes (Südwest) IS-2
Vesturland (West) IS-3
Vestfirðir (Westfjorde) IS-4

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Online Browsing Platform. iso.org

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • NUTS:IS (EU-Statistikregionen)
  • ISO 3166-2, Referenztabelle der Ländercodes.
  • ISO 3166-1, Referenztabelle der Ländercodes, wie sie in Domainnamen verwendet werden.