Hymne der Litauischen Sozialistischen Sowjetrepublik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lietuvos Respublikos Tarybų Socialistinės himnas
Titel auf Deutsch Nationalhymne der Litauischen Sozialistischen Sowjetrepublik
Land Flag of Lithuanian SSR.svg LiSSR
Verwendungszeitraum 1950–1990
Text Antanas Venclova
Melodie Balys Dvarionas; Jonas Švedas

Die Hymne der Litauischen Sozialistischen Sowjetrepublik (Litauisch: Lietuvos Respublikos Tarybų Socialistinės himnas) war die offizielle Nationalhymne Litauens während der Zeit, in der das Land als Litauische Sozialistische Sowjetrepublik (Abkürzung LiSSR) Teil der Sowjetunion war. Sie wurde zwischen 1950 und 1990 verwendet. Nachdem Litauen erneut die Unabhängigkeit erlangt hatte, wurde sie durch die ehemalige Nationalhymne Tautiška giesmė von Vincas Kudirka ersetzt. Die Komponisten der Hymne waren Balys Dvarionas und Jonas Švedas und der Liedtext stammte von Antanas Venclova.

Litauischer Text[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarybinę Lietuvą liaudis sukūrė,
Už laisvę ir tiesą kovojus ilgai.
Kur Vilnius, kur Nemunas, Baltijos jūra,
Ten klesti mūs miestai, derlingi laukai.
Refrain:
Tarybų Sąjungoj šlovingoj,
Tarp lygių lygi ir laisva,
Gyvuok per amžius, būk laiminga,
Brangi Tarybų Lietuva!
Į laisvę mums Leninas nušvietė kelią,
Padėjo kovoj didi rusų tauta.
Mus Partija veda į laimę ir galią,
Tautų mūs draugystė kaip plienas tvirta.
Refrain
Tėvynė galinga, nebijom pavojų,
Tebūna padangė taiki ir tyra.
Mes darbu sukursim didingą rytojų,
Ir žemę nušvies komunizmo aušra.
Refrain[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lithuania (1950-1990). In: nationalanthems.info. 14. Februar 2013 (nationalanthems.info [abgerufen am 16. März 2017]).