Illustratoren Organisation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Illustratoren Organisation e. V.
(IO)
Logo
Zweck: Vertretung der künstlerischen, politischen und wirtschaftlichen Interessen von Illustratoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
Vorsitz: Franziska Walther
Gründungsdatum: 2002
Mitgliederzahl: 1500
Sitz: Frankfurt am Main
Website: illustratoren-organisation.de

Die Illustratoren Organisation e. V. (IO) ist der Berufsverband deutschsprachiger Illustratoren aus allen Bereichen der professionellen Illustration. Der Verband wurde im Jahr 2002 in Hamburg gegründet. Er vertritt über 1.500 Illustratorinnen und Illustratoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (Stand Mai 2017).

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgabe und Zielsetzung des Berufsverbandes sind die Förderung gesellschaftlichen Respekts gegenüber kreativer Tätigkeit und der Schutz der Interessen von Urhebern.

Neben dem Beistand für ihre Mitglieder in allen künstlerischen, juristischen und wirtschaftlichen Fragen, die mit der Berufsausübung zu tun haben, ist die IO Ansprechpartner für Vertreter aus Politik und Gesellschaft und führt Verhandlungen mir Verwerterverbänden. Die IO ist dauerhaft präsent auf mehreren Buchmessen, z. B. auf der Frankfurter Buchmesse und der Children's Book Fair Bologna.

Sie unterstützt die unabhängigen Regionalgruppen in Augsburg, Berlin, Bremen, Darmstadt, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heidelberg/Mannheim, Karlsruhe, Köln/Bonn, Mainz/Wiesbaden, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart und in der Schweiz.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die IO ist Mitglied der Initiative Urheberrecht, des Deutschen Designtag e. V., des Deutschen Kulturrat e. V. und des European Illustrators Forum (EIF). Außerdem vertritt sie die Interessen der Illustratoren im Verwaltungsrat der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst.

Vorsitzende der IO ist seit Mai 2016 Franziska Walther. Der Vorstand setzt sich aus fünf Mitgliedern sowie einem Schatzmeister und einem Schriftführer zusammen. Die Wahl findet alle zwei Jahre im Rahmen der jährlich veranstalteten Mitgliederversammlung statt.

Die Geschäftsstelle befindet sich in Frankfurt am Main. Geschäftsführerin ist Stefanie Weiffenbach.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]