Imre Vallyon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Imre Vallyon 2009

Imre George Vallyon (* 1940) ist ein in Neuseeland ansässiger Autor spiritueller Literatur und spiritueller Lehrer. Er ist Gründer der „Foundation for Higher Learning“, einer internationalen spirituellen Schule. Sie besteht seit über 30 Jahren und hat die Aufgabe, der Menschheit die Möglichkeit zu geben sich in Gruppenarbeit spirituell weiterzuentwickeln. Weiter steht Vallyon als Direktor dem Verlag Sounding-Light Publishing vor, der 2006 gegründet wurde um „qualitativ hochwertige Bücher und Medien für die zu produzieren, die die Anziehungskraft universeller Weisheit und disziplinenübergreifenden Wissens fühlen.“[1]

Vallyon ist Vollmitglied der „neuseeländischen Vereinigung der Autoren“. (New Zealand Society of Authors)

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1940 wurde Imre Vallyon in Budapest, Ungarn, geboren und emigrierte als Flüchtling im Alter von sechzehn Jahren nach Neuseeland. Seit 1980 widmet er sich mittels umfangreicher Schriften, Workshops und Retreats auf der ganzen Welt der Lehre spiritueller Wissenschaft. Seine Lehre umfasst Mantra-Yoga, Kabbalah, mystische Inhalte, Tantra, etc. und weist große Schnittmengen mit der Theosophie nach Helena Blavatsky, Annie Besant und Charles W. Leadbeater auf. Seit dem Beginn seiner Lehrtätigkeit hat er mehrere hundert Meditationstechniken veröffentlicht. Er gründete 1982 die „Foundation for Higher Learning“ (FHL), eine spirituelle Schule. Jene hat das Ziel, Menschen jeder Herkunft die Möglichkeit zu geben spirituell in einer Gruppenstruktur tätig zu sein. Seine Vorgehensweise weicht von traditionellen Lehrern von Spiritualität insofern ab, da diese einen restriktiveren Umgang mit Meditationstechniken und spirituellem Wissen pflegten.

2008 gewann er den Ashton Wylie Charitable Trust Book Award mit der vierbändigen Abhandlung „Heavens and Hells of the Mind“. Das Werk wurde von den Juroren als eine „bemerkenswerte und erschöpfende Arbeit über das menschliche Bewusstsein und die Weisheit der Zeitalter“ bezeichnet.[2] Der „Charitable Trust Book Award ist einer der größten Literaturpreise Neuseelands“[3] und wird vom „Ashton Wylie Charitable Trust“ in Zusammenarbeit mit der New Zealand Society of Authors für „Exzellenz im Genre Bewusstsein, Körper und Geist [Mind, Body and Spirit]“[4] vergeben.

Bis heute (2015) wurden über viertausend seiner Vorträge aufgezeichnet und stehen in Audio-, Video- und Buchform zur Verfügung. Seine Thematik ist spirituell pragmatischer Natur und darauf ausgerichtet, der Menschheit durch die Bereitstellung wirkungsvoller Meditationstechniken und fundierten Wissens zur Erkenntnis ihrer inneren Natur zu verhelfen.[5]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • "Heavens and Hells of the Mind", 2009 Gold Medal in the Enlightenment/Spirituality category of the Living Now Book Awards[6]
  • "Heavens and Hells of the Mind", 2008 Ashton Wylie Charitable Trust Book Award

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel ISBN Sprache
1990 The Magical Mind 9780909038-11-3 English
2005 The Divine Plan 9780909038-53-3 English
2005 The Sedona Talks 9780909038-54-0 English
2005 Heart to Heart Talks 9780909038-55-7 English
2007 The Art of Meditation 9780909038-56-4 English
2008 Heavens and Hells of the Mind (Four volume boxed set) 9780909038-30-4 English
2008 Heavens and Hells of the Mind (Volume 1: Knowledge) 9780909038-31-1 English
2008 Heavens and Hells of the Mind (Volume 2: Tradition) 9780909038-32-8 English
2008 Heavens and Hells of the Mind (Volume 3: Transformation) 9780909038-33-5 English
2008 Heavens and Hells of the Mind (Volume 4: Lexicon) 9780909038-34-2 English
2009 A Spirituális Harcos 9780909038-57-1 Hungarian
2009 Le Chemin du Guerrier Spirituel 9780909038-58-8 French
2010 Les Conférences de Sedona 9780909038-59-5 French
2010 l'Art de la Méditation 9780909038-60-1 French
2010 Planetary Transformation 9780909038-61-8 English
2010 Felkészülés az Új Korra 9780909038-62-5 Hungarian
2011 De Kunst van Meditatie 9780909038-63-2 Netherlands
2011 The Warrior Code 9780909038-64-9 English
2012 The New Planetary Reality 9780909038-65-6 English
2012 De Code van de Krijger 9780909038-66-3 Netherlands
2014 The New Heaven & the New Earth 9780909038687 English

eBooks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel ISBN Sprache
2012 The Spiritual Path Vol 1: Why Meditate? 9780909038-91-5 English
2012 The Spiritual Path Vol 2: The Mystery of Death 9780909038-92-2 English
2012 The Spiritual Path Vol 3: The Coming Avatara 9780909038-93-9 English
2012 The Spiritual Path Vol 4: Know Your Own Mind 9780909038-94-6 English
2013 The Spiritual Path Vol 5: The Beatitudes 9780909038-95-3 English
2013 The Spiritual Path Vol 6: Silence 9780909038-96-0 English
2013 The Spiritual Path Vol 7: Karma 9780909038-97-7 English
2013 The Spiritual Path Vol 8: Love and Wisdom 9780909038-98-4 English
2013 Planetary Transformation 9780909038-90-8 English
2013 Peace of Mind 9780909038-89-2 English
2013 The New Planetary Reality 9780909038-88-5 English

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel ISBN
2006 Chants of Illumination 1: Sanskrit Mantras to the Light 9780909038-73-1
2007 Chants of Illumination 2: Sanskrit Mantras to the Divine Mother 9780909038-74-8
2010 Chants of Illumination 3: Sanskrit Mantras to the Heart 9780909038-75-5

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.soundinglight.com/index.php?q=node/2
  2. http://www.scoop.co.nz/stories/CU0808/S00245.htm
  3. „Rewards in spiritual side of writing“. Bay of Plenty Times (APN News & Media Ltd). 26. Februar 2009
  4. http://www.scoop.co.nz/stories/CU0808/S00245.htm
  5. http://www.soundinglight.com/index.php?q=node/2
  6. http://www.livingnowawards.com/winners.php