Inkarnation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Inkarnation (lat. incarnatio, „Fleischwerdung“) wird in der Religion die Menschwerdung („Fleischwerdung“) einer Gottheit oder einer präexistenten Seele bezeichnet.

Folgende Religionen kennen eine inkarnierte Gottheit:

Daneben gibt es religiöse Lehren, nach denen die Seelen der Menschen präexistent sind und einmalig oder mehrfach inkarnieren können:

Andere Fachbereiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Informatik wird der Begriff Inkarnation verwendet für einen neuen Aufruf einer rekursiven Funktion.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Inkarnation – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen