Innoson Vehicle Manufacturing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Innoson Vehicle Manufacturing Co. Ltd., kurz IVM, ist ein nigerianischer Automobil- und Bushersteller. Der Markenname lautet IVM.[1] Das Unternehmen wurde von Innocent Chukwuma gegründet und besitzt ein Werk in Nnewi im Bundesstaat Anambra.[2][3]

70 % der Autoteile werden lokal hergestellt,[4] während der Rest aus Japan, China und Deutschland importiert wird.[2]

Zu den Modellen von IVM zählen die Fünfsitzer Fox (1,5 Liter-Motor) und Umu (2 Liter-Motor) sowie der Minibus Uzo.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. d’Auto (niederländisch, abgerufen am 30. Juli 2016)
  2. a b www.innosongroup.com (Memento des Originals vom 1. November 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.innosongroup.com (abgerufen am 29. Oktober 2015)
  3. Sun News: Innoson rolls out 500 made in Nigeria cars today (Memento des Originals vom 8. August 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/sunnewsonline.com (29. November 2014; abgerufen am 29. Oktober 2015)
  4. Ventures Africa: Innoson Unveils First ‘Made-in-Nigeria’ Cars (2. Dezember 2014; abgerufen am 29. Oktober 2015)
  5. African Business: Roll-out for first made-in-Nigeria cars (7. März 2015; abgerufen am 29. Oktober 2015)