Interfax

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo von Interfax

Interfax ist eine russische Nachrichtenagentur. Sie wurde 1989 gegründet und war die erste nichtstaatliche Nachrichtenagentur der Sowjetunion. Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt auf Nachrichten aus Europa und Asien. Der Hauptsitz befindet sich in Moskau.

Die Nachrichtenagentur unterhält Büros in London, New York, Frankfurt am Main, Hongkong, Denver, Moskau, Warschau, Budapest, Prag, Kiew, Minsk und Almaty. Sie liefert Nachrichten aus Russland und den übrigen GUS-Staaten sowie aus den anderen ehemaligen Ostblock-Staaten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]