Inyeug

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Inyeug
Die Insel Inyeug von Aneityum aus, rechts der Flugplatz Anatom Airport
Die Insel Inyeug von Aneityum aus,
rechts der Flugplatz Anatom Airport
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Neue Hebriden
Geographische Lage 20° 14′ 57″ S, 169° 46′ 16″ OKoordinaten: 20° 14′ 57″ S, 169° 46′ 16″ O
Inyeug (Vanuatu)
Inyeug
Länge 950 m
Breite 240 m
Fläche 15,9 ha
Seekarte (1901) von Port Inyeug
Seekarte (1901) von Port Inyeug

Inyeug, früher und auch heute noch in Reiseprosekten Mystery Island, ist eine knapp 16 Hektar[1] große Insel der Neuen Hebriden im Südpazifik, welche politisch zum Inselstaat Vanuatu gehört. Sie ist als kleine Nebeninsel der Insel Aneityum in 680 Meter Abstand südwestlich des Coconut Ridge Point vorgelagert, und besteht im Grunde hauptsächlich aus dem Flugplatz Anatom Airport (IATA: AUY, ICAO: NVVA).

Inyeug wird im Westen und Süden von einem Korallenriff eingefasst. Die kleine Insel ist, abgesehen von dem völkerrechtlich umstrittenen Gebiet der Matthew- und Hunterinseln, die südlichste der Inseln von Vanuatu (Provinz Tafea).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Here Satellite Image Tiles