Irungbam Surkumar Singh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Irungbam Surkumar Singh
Surkumar1.jpg
Singh im Trikot der Nationalelf vor einem Länderspiel (2007)
Spielerinformationen
Geburtstag 21. März 1983
Geburtsort ImphalIndien
Größe 176 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
Tata Football Academy
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2001 East Bengal Club
2001–2003 Mahindra United
2003–2004 East Bengal Club
2004–2007 Mahindra United
2007–2009 East Bengal Club
2009– Mohun Bagan
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001– Indien mind. 38 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Irungbam Surkumar Singh (* 21. März 1983 in Imphal) ist ein indischer Fußballspieler, er spielt bei Mohun Bagan und seit 2001 im indischen Nationalteam.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singh entstammt der Tata Football Academy und begann seine Laufbahn in der indischen National Football League 2000 beim East Bengal Club. Nach dem Gewinn der Meisterschaft 2001 wechselte er für zwei Jahre zu Mahindra United, mit denen er 2003 im Landespokal siegte, bevor er für die Spielzeit 2003/04 zu East Bengal Club zurückkehrte und seinen zweiten Meistertitel gewann. Zwischen 2004 und 2007 war er erneut für Mahindra United tätig und errang mit der Mannschaft in der Saison 2005/06 mit dem Gewinn der Meisterschaft und des Landespokals das nationale Double. Nach weiteren zwei Jahren beim East Bengal Club (2007 bis 2009) spielt er seit der Saison 2009/10 für Mohun Bagan.

Singh kam bereits in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2002 mehrfach für die indische Nationalmannschaft zum Einsatz. 2008 gewann der Abwehrspieler mit dem Nationalteam durch einen 4:1-Erfolg über Tadschikistan den AFC Challenge Cup. Indien schaffte dadurch erstmals seit 1984 wieder die Qualifikation für die Asienmeisterschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]