Jüdischer Friedhof (Blovice)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jüdischer Friedhof in Blovice

Der Jüdische Friedhof in Blovice (deutsch Blowitz), einer Stadt im Bezirk Okres Plzeň-jih (Tschechien), wurde Ende des 17. Jahrhunderts errichtet. Der jüdische Friedhof befindet sich etwa ein Kilometer außerhalb des Ortes in Richtung Struhaře. Der an einem Hang gelegene Friedhof ist seit 1958 ein geschütztes Kulturdenkmal.[1]

Grabstein für Samson Kraus

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1433 m2 große Friedhof wurde erstmals 1683 belegt. Der Friedhof besitzt zahlreiche Grabsteine (Mazewot) mit hebräischen und deutschen Inschriften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jüdischer Friedhof (Blovice) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beschreibung auf der Denkmalliste

Koordinaten: 49° 35′ 0″ N, 13° 32′ 53″ O