Jade Marcela

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jade Marcela (2007)

Jade Marcela (* 22. Juni 1980 auf Hawaii als Claudia Marcelia) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und -regisseurin. In ihren Filmen nennt sie sich auch Marcela Jade, Jade, Kristi, Jade Marcella oder Jade Marcellas. Ihre Schwester Nyomi Marcela ist ebenfalls Pornodarstellerin. Ihre Eltern stammen aus Indonesien.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jade Marcela begann 1999 ihre Karriere als Pornodarstellerin. Sie hat in über 290 Pornofilmen mitgewirkt und in sechs Filmen selbst Regie geführt. Ihre wohl bekannteste Rolle spielte sie in Snoop Dogg’s Doggystyle (2000), einem Video des Rappers Snoop Dogg, produziert von Larry Flynt, bei dem Snoop Dogg selbst unter dem Pseudonym ‚Michael J. Corleone‘ Regie führte.

Nach Angaben ihrer Schwester Nyomi arbeitet Marcela inzwischen als Regisseurin und lebt jetzt als verheiratete Hausfrau.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1999: American Bukkake 4
  • 2001: Anal Addicts 6
  • 2002: Asian Extreme
  • 2003: Pacific Rim University
  • 2004: Spin the Booty
  • 2005: 2 Fast for Love
  • 2006: Jade Marcela’s Asian Letters

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jade Marcela – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Inside the Porn Stars Studio