Jai McDowall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
Believe
  UK 54 24.12.2011 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/ohne Quellen
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Jai McDowall (* 24. Juli 1986 in Tarbolton, Ayrshire) ist ein britischer Sänger. Er gewann 2011 die fünfte Staffel der Castingshow Britain’s Got Talent. Im Finale im Juni 2011 setzte er sich mit einem Vorsprung von 2,4 % der Zuschauerstimmen gegen Ronan Parke durch.

Sein Debütalbum Believe erschien am 12. Dezember 2011.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben
  • 2011: Believe