Jan Kopyto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jan Antoni Kopyto (* 15. Juni 1934 in Goczałki, Woiwodschaft Kujawien-Pommern) ist ein ehemaliger polnischer Speerwerfer.

Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne wurde er Fünfter.

1957 gewann er Silber bei den Weltfestspielen der Jugend und Studenten und den Welt-Universitätsspielen.

Seine persönliche Bestleistung von 83,37 m stellte er am 13. Oktober 1957 in Warschau auf.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jan Kopyto in der Datenbank von trackfield.brinkster.net (englisch)
  • Jan Kopyto in der Datenbank von Sports-Reference (englisch; archiviert vom Original)