Janie Haddad Tompkins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Janie Haddad Tompkins (* im 20. Jahrhundert in West Virginia als Anna Jane Haddad) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janie Haddad Tompkins wuchs auf der Insel Sullivan’s Island im US-Bundesstaat South Carolina auf, zu der sie mit ihrem Bruder namens Alex und ihrer Mutter zog, nachdem sich ihre Eltern 1980 scheiden ließen. Haddad Tompkins entstammt einer großen irisch-libanesischen Familie.

Haddad Tompkins hatte Rollen in Fernsehserien wie zum Beispiel Desperate Housewives, Criminal Minds oder Monk.

Haddad Tompkins ist seit dem 24. April 2010 mit Schauspielkollege Paul F. Tompkins verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: Desperate Housewives (Fernsehserie)
  • 2006: Criminal Minds (Fernsehserie)
  • 2007: Reinventing the Wheelers (Fernsehfilm)
  • 2007: Monk (Fernsehserie)
  • 2007: The Minor Accomplishments of Jackie Woodman (Fernsehserie)
  • 2008: Root of All Evil (Fernsehserie)
  • 2008: Best Week Ever (Fernsehserie)
  • 2009: A Peacock-Feathered Blue (Kurzfilm)
  • 2009: Back to Holding (Kurzfilm)
  • 2010: Loveless (Kurzfilm)
  • 2010: Drones
  • 2010: Conan (Fernsehserie)
  • 2011: Harry’s Law (Fernsehserie)
  • 2011: Some Guy Who Kills People
  • 2011: T Is for Tantrum (Kurzfilm)
  • 2011: After Lately (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]