JavaCC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JavaCC
Aktuelle Version 6.1.3
(21. Juni 2014)
Betriebssystem Betriebssysteme mit Java-Laufzeitumgebung
Programmiersprache Java
Kategorie Parser-Generator
Lizenz BSD-Lizenz
javacc.java.net

JavaCC (Java Compiler Compiler) ist ein Lexer- und Parser-Generator, der in Java implementiert ist und als Ausgabe Java- und C++-Quellcode erzeugt[1]. JavaCC ist Open Source und unter den Bedingungen der BSD-Lizenz herausgegeben.

JavaCC funktioniert ähnlich wie das bekannte Programm Yacc, benutzt aber ein anderes Verfahren zum Parsen der Daten: JavaCC erzeugt einen LL(k)-Parser, während Yacc einen LALR(1)-Parser erzeugt. Die Grammatik muss also etwas anders strukturiert sein, als dies bei Yacc der Fall wäre.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ähnliche Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • JFlex (in Java geschriebener Scanner-Generator für Java)
  • SableCC (Compiler-Compiler für LALR(1)-Parser in Java)
  • ANTLR (Compiler-Compiler für LL(*)-Parser in verschiedenen Zielsprachen)
  • Coco/R (Compiler-Compiler für LL(k)-Parser in verschiedenen Zielsprachen)

Programme und Bibliotheken, die intern JavaCC verwenden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Open-Source Suchmaschinen-Framework Lucene nutzt JavaCC zur Generierung des Lexers und des Query-Parsers[2].
  • Die Open-Source Template-Engine Velocity greift für seine Parserfunktionen auf JavaCC zurück[3].
  • Das zur statischen Codeanalyse von Quelltexten genutzte Werkzeug PMD verwendet zur Verarbeitung der benutzerdefinierten Regeln intern JavaCC[4].
  • Das Java-API des Ontologie-Projekts Cyc greift für seine Parserfunktionen auf JavaCC zurück.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tom Copeland: Generating Parsers with JavaCC. 2. Auflage. Centennial Books, Alexandria, 2009, ISBN 0-9762214-3-8.
  • Anthony J. Dos Reis, Laura L. Dos Reis: Compiler Construction Using Java, JavaCC, and Yacc. 1. Auflage. John Wiley & Sons, 2012, ISBN 0-470-94959-7.
  • Daniel McFlynn, Peter F. Weissman: Using JavaCC and SableCC. 1. Auflage. 4UPress, 2004, ISBN 0-7481-3298-2 (formal falsch).
  • Andrew W. Appel, Jens Palsberg: Modern Compiler Implementation in Java. 2. Auflage. Cambridge University Press, 2002, ISBN 0-521-82060-X.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. JavaCC Announce Mailinglist on Java.net. Abgerufen am 9. September 2013 (englisch).
  2. Apache Lucene package documentation. Abgerufen am 9. September 2013 (englisch).
  3. The Apache Velocity project – Required Tools. Abgerufen am 9. September 2013 (englisch).
  4. Customizing PMD – How to write a PMD rule. Abgerufen am 9. September 2013 (englisch).