Jakarta RESTful Web Services

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jakarta RESTful Web Services (JAX-RS)
Basisdaten

Entwickler Eclipse Foundation
Aktuelle Version 3.0
(23.09.2020)
Betriebssystem Cross-Plattform
Programmiersprache Java
Kategorie Framework
Lizenz Eclipse Foundation Specification License
https://jakarta.ee/specifications/restful-ws/3.0

Bei den Jakarta RESTful Web Services (JAX-RS; früher: Java API for RESTful Web Services) handelt es sich um die Spezifikation einer Programmierschnittstelle (API) der Programmiersprache Java, die die Verwendung des Software-Architekturstils Representational State Transfer (REST) im Rahmen von Webservices ermöglicht und vereinheitlicht.

Die in der Spezifikation beschriebenen Funktionalitäten wurden von einem Unternehmenskonsortium rund um Sun Microsystems sowie weiteren unabhängigen Parteien im Rahmen des Java Community Process erarbeitet und im Java Specification Request 311[1] verabschiedet.

Wie auch andere Programmierschnittstellen der Jakarta EE (JEE) benutzt JAX-RS Annotationen, um die Entwicklung und das Deployment von Webservice-Clients und Service-Endpunkten zu vereinfachen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der Version 1.1 wurde JAX-RS ein offizieller Teil der Java Platform, Enterprise Edition 6.

Im Januar 2011 begann der Java Community Process mit Gründung der Arbeitsgruppe zu JAX-RS 2.0: Java Specification Request 339: The Java API for RESTful Web Services.[2] Die wichtigsten geplanten Neuerungen waren u. a. eine einheitliche Client API sowie Unterstützung für Hypermedia nach dem HATEOAS-Prinzip. Die Veröffentlichung war ursprünglich für das Frühjahr 2012 geplant und sollte in die Version 7 der Java Platform, Enterprise Edition einfließen. Mit dem Erscheinen der JEE 7 am 12. Mai 2013 wurde auch JAX-RS in der Version 2.0 veröffentlicht.

Im September 2020 wurde die Version 3.0 der Jakarta RESTful Web Services Spezifikation publiziert[3].

Implementierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Referenzimplementierung von JAX-RS stellt das Open-Source-Projekt Jersey dar.[4] Jersey 1.0.x basiert auf Version 1.0 und Jersey 1.1.x basiert auf Version 1.1 der Spezifikation.[5] Jersey 2.0/2.1 unterstützt JAX-RS 2.0, Jersey 2.2+ unterstützt JAX-RS 2.1.

Es existiert eine Vielzahl von weiteren Implementierungen von JAX-RS, dazu zählen bspw. auch:

Im Artikel JAX-RS Implementations: A Performance Comparison[6] findet sich ein Vergleich der Leistungsfähigkeit der zuvor genannten Implementierungen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. JSR 311-Projektseite
  2. http://jcp.org/en/jsr/detail?id=339
  3. Jakarta RESTful Web Services. Abgerufen am 6. März 2021.
  4. Jersey-Projektseite
  5. Unterschiede zwischen Version 1.0 und 1.1
  6. (PDF) JAX-RS Implementations: A Performance Comparison. Abgerufen am 6. März 2021 (englisch).