Jean Salvanh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jean Salvanh (* zwischen 1515 und 1520 in Rodez; † nach 1580) war ein französischer Steinmetz.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean Salvanh war der Sohn und Amtsnachfolger von Antoine Salvanh. Er war Schüler von G. Philandriers. Er arbeitete zusammen mit seinem Vater am Wiederaufbau des Nordturms Kathedrale Notre-Dame in Rodez[1] und ab dem Jahre 1561 das Schloss Gages. Daneben arbeitete er an den Kirchen zu Ste-Austremoine, Salvetat, Castanet und an der Kirche St. Amans zu Rodez.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rodez Cathedral (Rodez, 1577). Abgerufen am 2. Dezember 2019 (englisch).