Jens Burmeister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jens Burmeister (* 12. Oktober 1967 in Wilhelmshaven) ist ein deutscher Autor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Burmeister studierte Chemie an der Georg-August-Universität Göttingen und ist 1997 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg promoviert worden.[1] Von 1997 bis 2001 arbeitete er bei der Noxxon Pharma AG. Seit 2001 ist er bei der Bayer AG beschäftigt. Er ist Verfasser wissenschaftlicher Publikationen und Patentanmeldungen. Seit 2003 schreibt er den Mittelrhein-Weinführer im Internet.[2] Es folgten seit 2008 Buchveröffentlichungen in Form von Weinführern und kulinarischen Krimis.[3][4]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DNB, Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
  2. mittelrhein-weinfuehrer.de
  3. Jens Burmeister | emons: auf emons-verlag.com
  4. Jens Burmeister, Autor bei | DIGITALPUBLISHERS auf digitalpublishers.de