Jens Hollmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jens Hollmann (* 21. Mai 1965 in Dortmund) ist ein deutscher Autor und Berater in der Gesundheitswirtschaft.

Jens Hollmann

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jens Hollmann berät seit den 1990er Jahren im Bereich Personal- und Führungsentwicklung. Er berät zu Führungskräftetraining, Kommunikations- und Konfliktmanagement sowie Teamentwicklung im Krankenhaus und firmiert unter Medplus-Kompetenz als alleiniger Inhaber.

Jens Hollmann war Lehrbeauftragter an der Donau-Universität Krems und Referent auf medizinischen Kongressen, bei Ärztekammern und medizinischen Fortbildungsveranstaltungen. Unter anderem gehörte Jens Hollmann bis 2013 zum externen Beraterkreis der Hochschule Hannover.

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jens Hollmann, Angela Geissler: Leistungsbalance für Leitende Ärzte: Selbstmanagement, Stress-Kontrolle, Resilienz im Krankenhaus, Springer Verlag, Auflage: 2013 (21. November 2012), ISBN 978-3-642-29333-7
  • Jens Hollmann: Führungskompetenz für Leitende Ärzte: Motivation, Teamführung, Konfliktmanagement im Krankenhaus, Springer Verlag, Auflage: 2 (22. November 2012) ISBN 978-3-642-29341-2
  • Jens Hollmann, Adam Sobanski: Strategie- und Change-Kompetenz für Leitende Ärzte: Krisen meistern, Chancen erkennen, Zukunft gestalten, Springer Verlag, Auflage: 2015 (13. April 2015), ISBN 978-3-662-43662-2
  • Jens Hollmann (Herausgeber), Katharina Daniels (Series Editor): Anders wirtschaften: Integrale Impulse für eine plurale Ökonomie, Springer Gabler Verlag, Auflage: 2 (13. Oktober 2016), ISBN 978-3-658-09857-5
  • Georg Hellmann, Jens Hollmann: Führungskompetenz in der öffentlichen Verwaltung: Motivation, Teamleitung und Bürgerbeteiligung, Springer Gabler Verlag, Auflage: 1. Auflage (4. August 2017), ISBN 978-3-658-13741-0

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]