Jeremy Brock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeremy Brock (* 1959) ist ein britischer Regisseur und Drehbuchautor, der auch als Miterfinder der Fernsehserie Casualty bekannt ist.

Brock wurde im Jahr 1997 für das Drehbuch des Films Ihre Majestät Mrs. Brown für den BAFTA Scotland Award nominiert; 1998 gewann er den Evening Standard British Film Award und wurde für den Golden Satellite Award nominiert. Er wurde im Jahr 2006 für das Drehbuch des Films Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht für den British Independent Film Award nominiert; 2007 wurde er für den BAFTA Award in zwei Kategorien nominiert.

2017 wurde er in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) aufgenommen, die alljährlich die Oscars vergibt.[1]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Class of 2017“. Zugegriffen 30. Juni 2017. http://www.app.oscars.org/class2017/.