Jesús María Zamora (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jesús María Zamora
Jesus Mari Zamora 1981.jpg
Jesús María Zamora (1981)
Personalia
Name Jesús María Zamora Ansorena
Geburtstag 1. Januar 1955
Geburtsort San SebastiánSpanien
Größe 179 cm
Position Zentrales Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1974–1989 Real Sociedad 455 (63)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1978–1982 Spanien 30 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Jesús María Zamora Ansorena (* 1. Januar 1955 in San Sebastián) ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zamora spielte seine gesamte Karriere bei Real Sociedad San Sebastián. Der Baske kam 1974 zu Real Sociedad und blieb bis 1989. In dieser Zeit gewann er mit dem Verein zwei spanische Meisterschaften sowie jeweils einmal den spanischen Pokal und den spanischen Supercup. Beim ersten Meistertitel erzielte Zamora das entscheidende Tor in der letzten Runde zum Titel in Spanien. Er beendete seine Karriere 1989.

International spielte er 30 Mal für Spanien und erzielte drei Tore. Er nahm an der EM 1980 in Italien (Aus in der Gruppenphase) und an der WM 1982 im eigenen Land teil, wo die Spanier in der zweiten Gruppenphase ausschieden.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]