Jin Andi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jin Andi (晉安帝, jìn āndì, Sima Dezong), Kaiser von China 396-418, war der älteste Sohn von Kaiser Jin Xiaowudi. Kaiser Jin Andi war geistig behindert. Die Regierungsgeschäfte wurden vorwiegend von Minister Sima Dazi (司马道子) geführt.

VorgängerAmtNachfolger
XiaowuKaiser von China
396-418
Gong