Joel Beckett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joel Beckett (* 27. November 1973 in Potton, Bedfordshire, England als Joel Bygraves) ist ein britischer Schauspieler. Er ist mit der Schauspielerin Emma Barton verheiratet.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beckett ging zur Bedford Schule. Bekannt wurde er durch die Fernsehserie EastEnders, einer beliebten Sendung in England, die in 19 Folgen ausgestrahlt wurde. Auch spielte er in "The Office", "Holby City" und "Band of Brothers". In dem Film "Hooligans", der im Jahre 2005 veröffentlicht wurde, spielte er in einer kleinen Nebenrolle den Pub-Besitzer Terry.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1997: Silent Witness (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1997: An Unsuitable Job for a Woman (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 1998: Underground
  • 2000: Happy Birthday Shakespeare (Fernsehfilm)
  • 2001: Band of Brothers – Wir waren wie Brüder (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 2001–2003: The Office (Fernsehserie, 13 Episoden)
  • 2003: Doctors (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 2003–2011: Holby City (Fernsehserie, 3 Episoden)
  • 2004–2006: EastEnders (Fernsehserie, 166 Episoden)
  • 2005: Hooligans
  • 2010: Der Allergrösste bin Ich (The Big I Am)
  • 2014: Snow in Paradise

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]