John Medley Wood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Medley Wood.

John Medley Wood (* 1. Dezember 1827 in Mansfield, Nottinghamshire; † 26. August 1915 in Durban) war ein englisch-südafrikanischer Botaniker, der in Südafrika wirkte. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „J.M.Wood“.

Wood wurde 1882 Kurator des Botanischen Gartens in Durban.[1] Die Gattung Woodia Schltr. aus der Pflanzenfamilie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae) ist nach ihm benannt worden.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • A popular description of the Natal ferns. 1877.
  • zusammen mit M. S. Evans: Natal plants … 1898–1912.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Robert Zander: Handwörterbuch der Pflanzennamen. Hrsg.: Fritz Encke, Günther Buchheim, Siegmund Seybold. 13. Auflage. Ulmer Verlag, Stuttgart 1984, ISBN 3-8001-5042-5.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen des Natal-Herbariums.