Jonathan Faña Frías

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Faña Frías
Spielerinformationen
Voller Name Jonathan Rafael Faña Frías
Geburtstag 11. April 1987
Geburtsort Dominikanische Republik
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2005
2006–
2010
Don Bosco Moca
W Connection
Puerto Rico Islanders FC
20 (5)

0 (0)
Nationalmannschaft2
2006– Dominikanische Republik 6 (5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Februar 2010
2 Stand: 27. März 2008

Jonathan Rafael Faña Frías (* 11. April 1987) ist ein dominikanischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers. Zurzeit spielt der für den W Connection in der TT Pro League, der höchsten Fußballliga in Trinidad und Tobago.

Für die Saison 2010 wurde er an den Puerto Rico Islanders FC ausgeliehen, der in der USSF D2 Pro League spielte.

Karriere[Bearbeiten]

Faña begann seine Karriere 2004 bei Don Bosco Moca in der Dominikanischen Republik, denen er bis 2005 treu blieb. Im Jahre 2006 wechselte er nach Trinidad und Tobago zum Williams Connection FC. Mit der Mannschaft gewann er die CFU Club Championship des Jahres 2009 und war dabei mit sechs Treffern bester Torschütze des Wettbewerbs. Zudem nahm er an der CONCACAF Champions League 2009/10 teil, in der er sieben Mal zum Einsatz kam und dabei fünf Treffer erzielte und einen Assist gab. Unter anderem erzielte er dabei am 24. September 2009 einen Hattrick beim 3:0-Sieg über den guatemaltekischen Klub CSD Comunicaciones.

Weitere Erfolge mit dem Team aus Trinidad und Tobago waren der Gewinn des FCB Cups von Trinidad und Tobago der Jahre 2006, 2007 und 2008. Zudem war die Mannschaft Finalist der Pro Bowl von Trinidad und Tobago 2006 und gewannen im Folgejahr diesen Bewerb. Der Sieg bei der CFU Club Championship 2009 war nicht der einzige Erfolg während eines solchen Pokalbewerbes; auch im Jahre 2006 gewann Jonathan Faña Frías mit Williams Connection FC das Turnier.

Auch beim Goal Shield von Trinidad und Tobago ging die Mannschaft aus Marabella als Sieger vom Platz, nachdem sie den Defence Force FC mit 3:0 im Finale bezwang. Jonathan Faña Frías wurde in weiterer Folge zum besten Spieler des Turniers gewählt und war zudem mit fünf Treffern auch noch der Toptorschütze des Bewerbs. 2007 gewann das Team die Pro League Big Six.

Am 27. Februar wurde Faña für ein Jahr an die Puerto Rico Islanders ausgeliehen.

International[Bearbeiten]

Seit dem Jahre 2006 steht er im Kader der dominikanischen Fußballnationalmannschaft.

Erfolge[Bearbeiten]

Pro Bowl von Trinidad und Tobago[Bearbeiten]

CFU Club Championship[Bearbeiten]

Goal Shield von Trinidad und Tobago[Bearbeiten]

  • 1x Sieger des Goal Shield von Trinidad und Tobago: 2009
  • 1x bester Spieler des Goal Shield von Trinidad und Tobago: 2009
  • 1x bester Torschützer des Goal Shield von Trinidad und Tobago: 2009

FCB Cup von Trinidad und Tobago[Bearbeiten]

Pro League Big Six[Bearbeiten]

  • 1x Sieger der Pro League Big Six: 2007

Weblinks[Bearbeiten]