Josef Peter Guggenbichler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef-Peter Guggenbichler (* 16. August 1944 in Kitzbühel) ist ein österreichischer Pädiater.

Er studierte Medizin an der Universität Innsbruck, wo er 1969 promoviert wurde. Anschließend arbeitete er am Krankenhaus Kufstein und ging 1971–72 an die Universitätsklinik von Illinois. Er absolvierte seine Prüfung zum Facharzt für Kinderheilkunde in den USA und kehrte 1975 nach Österreich zurück. Von 1980 bis 1990 war er Professor an der Universität Innsbruck, von 1990 bis zur Emeritierung 2009 Extraordinarius der Abteilung Infektiologie und Präventive Medizin an der Kinder- und Jugendklinik der Universität Erlangen.

Guggenbichler ist Inhaber zahlreicher Patentanmeldungen für die antimikrobielle Ausstattung von Kunststoffen und hat mit Maximilian Lackner und Undine Soltau, Direktorin der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz, das Unternehmen AMiSTec gegründet, welches Materialsysteme antimikrobielle Oberflächen entwickelt. Mittlerweile sind Maximilian Lackner und Undine Soltau aus dem Unternehmen AMiSTec ausgetreten. Das Unternehmen wurde im November 2013 mit dem österr. Jungunternehmerpreis ausgezeichnet.[1]

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • als Herausgeber: New aspects for treatment with fosfomycin. Springer, Wien 1987, ISBN 3-211-81986-X.
  • als Herausgeber: The Erlanger silver catheter: prevention of foreign body related infections by impregnation of the basic material with silver. MMV, München 1999.
  • Praktische Infektiologie des Kindesalters. UNI-MED, Bremen London Boston 2001, ISBN 3-89599-556-8.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das war der GEWINN-Jungunternehmerwettbewerb 2013. (Nicht mehr online verfügbar.) In: GEWINN 12/13. Ehemals im Original; abgerufen am 8. Dezember 2013 (PDF).@1@2Vorlage:Toter Link/www.gewinn.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.