Journal of Geophysical Research

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Journal of Geophysical Research

Beschreibung interdisziplinäre Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Geowissenschaften
Sprache englisch
Erstausgabe 1896
Erscheinungsweise monatlich
Herausgeber Wiley
Weblink Website
ISSN 0148-0227

Das Journal of Geophysical Research ist eine jährlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von Wiley für die American Geophysical Union herausgegeben wird.

Sie erscheint seit 1896, ursprünglich unter der Bezeichnung Terrestrial Magnetism, später dann unter als Terrestrial Magnetism and Atmospheric Electricity. Heute ist sie in sieben unterschiedliche Sektionen gegliedert, die mit A bis G nummeriert sind und unterschiedliche Fachbereiche abdecken: A (Space Physics), B (Solid Earth), C (Oceans), D (Atmospheres), E (Planets), F (Earth Surface), and G (Biogeosciences).

Der Impact Factor lag im Jahr 2014 bei 3,426, der fünfjährige Impact Factor bei 3,667. Damit lag die Zeitschrift beim zweijährigen Impact Factor auf Rang 19 von 175 Zeitschriften in der Kategorie "multidisziplinäre Geowissenschaften.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Journal Citation Reports 2014. Abgerufen am 21. Juni 2015.