Journal of Personality and Social Psychology

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Journal of Personality and Social Psychology
Beschreibung Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Sozialpsychologie und Persönlichkeitspsychologie
Sprache Englisch
Erstausgabe 1965
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Eliot R. Smith
Laura A. King
Kerry Kawakami
Herausgeber American Psychological Association
Weblink http://www.apa.org/pubs/journals/psp/
ISSN 0022-3514Vorlage:Infobox Publikation/Unspezifische ISSN-Angabe

Das Journal of Personality and Social Psychology (JPSP) ist eine international einflussreiche wissenschaftliche Fachzeitschrift im Bereich der Persönlichkeitspsychologie und Sozialpsychologie.

Die Zeitschrift wurde 1965 gegründet, wird von der American Psychological Association (APA) herausgegeben und erscheint monatlich. Die publizierten Artikel unterliegen einem Peer-Review.

Der Impact Factor im Jahr 2012 betrug 4,877, womit die Zeitschrift auf Platz drei von 60 Zeitschriften der Sozialpsychologie lag.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ISI Web of Knowledge, Journal Citation Reports Social Sciences Edition, 2012.