Judah Benrey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Judah Benrey (auch Juda Ben Rey und Yehuda Ben Rey) war ein jüdischer Gelehrter des 18. Jahrhunderts und von 1715 bis 1717 Großrabbiner in Konstantinopel.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Avram Galante: Histoire des Juifs d’Istanbul depuis la prise de cette ville, en 1453, par Fatih Mehmed II. jusqu’à nos jours. Band 1, Imprimerie Hüsnütabiat, Istanbul 1941

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]