Jussara (Bahia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Kultur, Besonderheiten, Census 2010, Quellen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Jussara
Koordinaten: 11° 3′ S, 41° 58′ W
Karte: Brasilien
marker
Jussara
Jussara auf der Karte von Brasilien
Basisdaten
Staat BrasilienBrasilien Brasilien
Bundesstaat BahiaBahia Bahia
Einwohner 15.204 (IBGE 2009[1])
Detaildaten
Fläche 886 km2
Bevölkerungsdichte 17 Ew./km2
Zeitzone UTC−3
Jahrestag: 27. Juli
Lage des Gemeindegebietes von Jussara in Bahia
Lage des Gemeindegebietes von Jussara in Bahia

Jussara[Anm. 1] ist eine brasilianische Gemeinde im Bundesstaat Bahia.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hinweis Rechtschreibung: Über mehrere Jahrzehnte führten Portugal und Brasilien Rechtschreibreformen durch (Reforma ortográfica e nationalismo lingüístico no Brasil (Memento des Originals vom 18. März 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.filologia.org.br) mit dem Ziel einer weltweit einheitlichen Orthographie. Eine Regel besagt, dass Toponyme und alle Wörter mit einem indigenen Ursprung, also die aus den Tupí-Guaraní-Sprachen, statt mit einem Doppel-s mit einem Cedille (ç) zu schreiben sind. Juçara in Tupi-Guarani bedeutet "Baumstamm". Palmeira juçara (port. WP), ist ein Palmengewächs (Euterpe edulis), dessen Schreibweise sich im Laufe der Jahre änderte von yeï'sara über jiçara, jussara und schließlich juçara. Die Regel wird in Brasilien jedoch weitverbreitet ignoriert.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Estimativas da população para 1º de julho de 2009, Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística (IBGE) (portugiesisch; PDF; 5,6 MB)