Juwel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Juwelen (von altfr. joel[1]) werden alle Arten von kostbaren Schmuckstücken bezeichnet, insbesondere solche, die einen oder mehrere in Edelmetall gefasste Edelsteine enthalten.[2]

Gelegentlich werden auch hochwertige, geschliffene Edelsteine ohne Fassung als Juwel bezeichnet.[2][3]


Siehe auch: Juwelier, Kronjuwelen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Juwelen – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Juwel – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Pfeifer u. a.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. dtv, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Seite 605
  2. a b Walter Schumann: Edelsteine und Schmucksteine. Alle Arten und Varietäten. 1900 Einzelstücke. 16. überarbeitete Auflage. BLV Verlag, München 2014, ISBN 978-3-8354-1171-5, S. 11.
  3. Ulrich Henn: Edelsteinkundliches Wörterbuch. Hrsg.: Deutsche Gemmologische Gesellschaft. Eigenverlag, Idar-Oberstein 2001, ISBN 3-932515-24-2, S. 48.