Kammgarn International Blues Festival

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Guy Davis beim Kammgarn International Bluesfestival 2005

Das Kammgarn International Blues Festival ist ein erstmals 2001 durchgeführtes Musikfestival in Kaiserslautern. Die Veranstaltung findet seither einmal jährlich im ein den Räumlichkeiten des Kulturzentrums Kammgarn statt. Organisator ist der Bluesmusiker Michael Hill.[1] Bisherige Teilnehmer waren unter anderem Joy Fleming, Guy Davis, Louisiana Red, Ten Years After und John Lee Hooker Jr.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. festivalticker.de: 13. Kammgarn Blues Festival. Abgerufen am 20. November 2013.
  2. livefestivaltickets.com/: KAMMGARN INTERNATIONAL BLUES FESTIVAL. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 20. November 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.livefestivaltickets.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.